Allgemeine Tätigkeiten


Mini-Jugendlager

 

Das mittlerweile traditionelle Mini-Jugendlager fand auch heuer wieder beim Richter statt. Beim Baden im aufgestauten Bach oder im Pool verging das Wochenende wie im Flug. Wir freuen uns schon wieder sehr auf das nächste Mini-Jugendlager.



Bereichsfeuerwehrjugendlager am Pirkdorfersee

 

Auch heuer führte uns, bereits zum vierten Mal in Folge, das Bereichsfeuerwehrjugendlager des Bereiches Mürzzuschlag nach Kärnten zum Pirkdorfersee (Gemeinde St. Stefan ob Bleiburg).

 

Von Donnerstag bis Sonntag stand Spiel, Spaß und Kameradschaft im Vordergrund. Die Jugendlichen konnten bei verschiedenen Lagerspielen ihr Können unter Beweis stellen.



Projektvorstellung "Gemeinsam Sicher Feuerwehr" in der Volksschule Allerheiligen im Mürztal

 

Am Mittwoch, dem 03. Mai 2017 wurde in der Volksschule Allerheiligen das Projekt "Gemeinsam Sicher Feuerwehr" in den 3. und 4. Klassen vorgestellt. Nach der Evakuierungsübung wurden den Kindern einige Feuerwehrgeräte gezeigt.

 

Darunter waren:

  • der Umgang mit schwerem Atemschutzgerät
  • der Umgang mit einem HD-Strahlrohr
  • der Umgang mit hydraulischem Rettungsgerät
  • die Maßnahmen der Ersten Hilfe

 

Zum Abschluss konnten die Kinder noch ihr Können mit dem HD-Strahlrohr unter Beweis stellen.



Aktion saubere Steiermark

 

Auch heuer waren wir wieder fleißig im Einsatz um die Umwelt von achtlos weggeworfenen Müll zu säubern. Mit 31 Kameradinnen und Kameraden wurde ein erschreckend großer Berg an Müll "gesammelt".



Bewerb um das Funkleistungsabzeichen

in Silber

 

Am Samstag, dem 04. März 2017 fand der 13. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Silber und der 12. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold in der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring statt.

 

5 Teilnehmerinnen / Teilnehmer, darunter LM d. V. Sabrina Bruggraber, FM Stephanie Bruggraber, HBI Ing. Christian Bruggraber, OFM Stefan Puhl und FM Benjamin Leitner der FF-Edelsdorf, konnten das Funkleistungsabzeichen in Silber erwerben.

 

Auch auf diesen Weg gratulieren wir unseren Teilnehmerinnen / Teilnehmer noch einmal Herzlich und wünschen alles Gute.



Bereichsfeuerwehreisstockschießen

am Stanzer Teich

 

Am Sonntag, dem 19. Februar 2017 fand heuer das Bereichseisstockschießen des Bereichsfeuerwehrverbandes Mürzzuschlag in Stanz im Mürztal am Stanzer Teich statt.

 

Als Sieger aus den insgesamt 41 Gruppen ging die Moarschaft Edelsdorf 4 hervor.

 

Der 2. Platz ging an Veitsch Ort 2 und der 3. Platz ging an Veitsch Ort 1.

 

Wir bedanken uns auch auf diesem Weg für die gelungene Veranstaltung beim Wettbewerbsleiter unseren EHBI Georg Prade!



Abschnittseisstockschießen

am Stanzer Teich

 

Am Freitag, dem 17. Februar 2017 fand in Stanz im Mürztal das Feuerwehreisstockschießen des Abschnittes IV statt.

 

Aus 20 Teilnehmergruppen ging die Mannschaft Edelsdorf 2 als Sieger hervor. Die Mannschaft Stanz 4 erreichte den 2. Platz vor der Moarschaft Jasnitz.

 

Als Gratulant stellte sich Abschnittskommandant Franz Weberhofer ein. Weberhofer bedankte sich bei EHBI Georg Prade für die Organisation und Durchführung dieser Veranstaltung. Natürlich hatten alle Teilnehmer eine Portion Ehrgeiz eingebracht und erhielten Warenpreise bei der Siegerehrung. Der eigentliche Grundgedanke war aber wieder die Kameradschaft unter den Feuerwehrleuten.

 

Für den sportlichen und kameradschaftlichen Ablauf dieser Veranstaltung, sowie bei allen Helfern, bedankten sich anschließend ABI Franz Weberhofer und Organisator EHBI Georg Prade.



Wehr- und Wahlversammlung

 

64 Kameradinnen und Kameraden konnte Kommandant HBI Ing. Christian Bruggraber im Rahmen der Wehr- und Wahlversammlung, die am Samstag, dem 07. Jänner 2017 im Rüsthaus durchgeführt wurde, begrüßen.

 

Als Ehrengäste konnte OBR Rudolf Schober, LLR MMag. Gerhard Reithofer, Bürgermeister Christian Sander, ABI Franz Weberhofer, ABI d. F. Heinz Brunnhofer, KI Gerhard Königshofer und HBI Franz Schoberer begrüßt werden.

 

Bemerkenswert auch der Leistungsbricht des Kommandanten für das Jahr 2016:

Bei 331 Ereignissen (Einsätze, Übungen, Bewerbe, etc.) waren 2.358 Mitglieder im Einsatz. Dabei wurden insgesamt 14.680 Stunden freiwilliger geleistet.

 

Unsere neuen Feuerwehrmitglieder:

JFM Jessica Magritzer

PFM Philip Kreuzer

 

In den Aktivstand übernommen:

FM Timo Taferner

 

Beförderungen:

OBM Fritz LUKAS jun. zum HBM

OFM Sabine Lukas zum HFM

 

Ehrungen:

HFM Mario Hochreiter für 25-jährige Zugehörigkeit

HLM Andreas Steininger für 25-jährige Zugehörigkeit

HLM d. F. Karl Lackner für 40-jährige Zugehörigkeit

HLM d. V. Karl Tischler für 40-jährige Zugehörigkeit

 

Wir gratulieren dem Angelobten, den Beförderten und den Geehrten sehr herzlich.

 

Im Anschluss an die Wehrversammlung wurde die Wahlversammlung unter der Leitung von ABI Franz Weberhofer abgehalten.

 

HBI Ing. Christian Bruggraber und OBI Georg Leitner wurden in ihren Ämtern als Kommandant bzw. Kommandant-Stellvertreter der FF Edelsdorf bestätigt.