Allgemeine Tätigkeiten


Gartenfest mit Ehrung verdienter Kameraden und Ehrung von Herrn Pfarrer Franz Platzer

 

Hiermit möchten wir uns bei allen Gästen und Gönnern unserer Feuerwehr für den Besuch beim heurigen Gartenfest aufs herzlichste bedanken!

 

Hohe Feuerwehrauszeichnung für Pfarrer Franz Platzer

 

Kaiserwetter, ein herrlicher Streuobstgarten, kulinarische Köstlichkeiten und vor allem - oder vor allem vielleicht gerade deshalb - zahlreiche Gäste. So lässt sich das traditionelle Gartenfest 2018 der Freiwilligen Feuerwehr Edelsdorf der Stadtgemeinde Kindberg in Kurzform beschreiben. Seit nunmehr 68 Jahren bietet ein Streuobstgarten der sich unmittelbar neben dem Rüsthaus der FF Edelsdorf befindet den besonderen Rahmen für ein Fest, das weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt ist. Somit ein würdiger Rahmen für die Ehrung von Menschen, die im Dienst des Nächsten besonderes geleistet haben. So wurden heuer die Feuerwehrmänner Christian Lackner und Jürgen Steinbauer für 25-jährige und Franz Mathe für 40-jährige freiwillige Feuerwehrtätigkeit geehrt. Eine besondere Ehre kam Pfarrer Franz Platzer zuteil. Seit nunmehr 40 Jahren zelebriert Pfarrer Franz Platzer die Feldmesse im Rahmen dieses Festes. Für die Freiwillige Feuerwehr Edelsdorf Grund genug, an den Landesfeuerwehrverband Steiermark den Antrag zur Verleihung der Florianiplakette in GOLD zu stellen. So konnte diese Auszeichnung im Rahmen des diesjährigen Gartenfestes überreicht werden. Als Festredner fungierte der stellvertretende Kommandant des Bereichsfeuerwehrverbandes Mürzzuschlag, Brandrat Johann Eder-Schützenhofer. "Die Florianiplakette in Gold ist die höchste Auszeichnung des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark, die an Zivilpersonen vergeben wird" so BR Eder-Schützenhofer im Rahmen seiner Ansprache. Als weitere Ehrengäste konnten vom Kommandanten, HBI Ing. Christian Bruggraber, und vom Festobmann EHBI Georg Prade, der Edelsdorf die 1. Vizebürgermeisterin Christine Seitinger und der 2. Vizebürgermeister DI Peter Sattler begrüßt werden. Der Reinerlös der Veranstaltung dient - wie seit 68 Jahren - zur Anschaffung von Ausrüstungsgegenständen.



Florianisonntag

 

Am Sonntag, dem 06. Mai 2018 fand der diesjährige Florianisonntag statt. Rund 50 Florianis besuchten die heilige Messe in der Pfarre in Allerheiligen. Danach marschierten wir von den ehemaligen Linden in Edelsdorf zum Rüsthaus und ließen den Tag des Heiligen Florians gemütlich Ausklingen. HBI Bruggraber bedankt sich bei allen Kameradinnen und Kameraden für deren Einsatz am Nächsten und ebenso bei unseren Kameraden Michael Steinbauer für die Verköstigung.



Steirischer Frühjahrsputz

 

Auch heuer beteiligten wir uns beim Steirischen Frühjahrsputz und säuberten den Stanzbach und die Straße durch Edelsdorf von achtlos weggeworfenen Müll.



Abschnitts- und Bereichswinterspiele am Stanzer Teich

 

Am Freitag, dem 16. Februar 2018 fanden die Abschnittswinterspiele des Abschnittes IV am Stanzer Teich statt. Wir nahmen mit vier Moarschaften teil.

 

Am Sonntag, dem 18. Februar 2018 fanden die Bereichswinterspiele des Bereiches Mürzzuschlag am Stanzer Teich statt. Wir nahmen ebenfalls mit vier Moarschaften teil.

 

Hier der Link zur Bereichs-Homepage!



Maskeneisschiessen

 

Am Sonntag, dem 11. Februar 2018 fand das bereits traditionelle Maskeneisschiessen bei traumhaften Wetter bei der Eisbahn in Edelsdorf beim Gasthof Hanslwirt statt.



Wehrversammlung am 06. Januar 2018

 

61 Kameradinnen und Kameraden konnte HBI Ing. Christian Bruggraber bei der diesjährigen Wehrversammlung am Samstag, dem 06. Januar 2018 begrüßen. Ebenso durfte er zahlreiche Ehrengäste, darunter Bürgermeister Christian Sander, Bereichsfeuerwehrkommandant LFR Rudi Schober und seinen Stellvertreter BR Johann Eder Schützenhofer, von unserer Nachbarfeuerwehr Stanz im Mürztal ABI des Abschnittes IV Franz Weberhofer und ABI d. F. Heinz Brunnhofer, von unserer Nachbarfeuerwehr Jasnitz HBI Franz Schoberer, vom Roten Kreuz Bezirksrettungskommandat Gerhard Gmeinbauer und von der Polizei Gruppeninspektor Josef Nicht begrüßen.

 

Im Jahr 2017 wurden 352 Ereignisse bewältigt. Dabei standen 1.907 Mitglieder im Dienst der Feuerwehr und leisteten 13.682 freiwillige Stunden für die Bevölkerung und die Gemeinde.

 

In den Aktivstand übernommen:

FM Katja Edelbrunner

FM Jasmin Piller

 

Beförderungen:

FM Stephanie Bruggraber zum OFM

FM Michael Hochreiter zum OFM

LM d. S. Michael Steinbauer zum OLM d. S.

BM d. F. Christian Edelbrunner zum OBM d. F.

BM d. F. Jürgen Steinbauer zum OBM d. F.

LM Engelbert Steininger zum ELM

 

Ehrungen:

OBM d. F. Jürgen Steinbauer  für 25-jährige Zugehörigkeit

HFM Christian Lackner  für 25-jährige Zugehörigkeit

LM Franz Mathe für 40-jährige Zugehörigkeit

 

HBI Bruggraber bedankt sich bei allen Kameradinnen und Kameraden für deren Einsatz und wünscht ein gutes und vor allem gesundes neues Jahr 2018.